GÖTH Solutions - Firmenprofil / Firmengeschichte

Der Grundstein für die spätere Gründung der „GÖTH Solutions GmbH“ wurde eigentlich bereits in den frühen 60er Jahren durch den Vater Herrn KURT GÖTH, des späteren Firmengründers Ing. Harald Göth, in Österreich gelegt.

Als damaliger Angestellter bei der Fa. Ludwig Seibold Messgeräte im 1. Bezirk in Wien begann er Mitte der 60er Jahre alleine das Vertriebsgebiet im Bereich Füllstandsregelgeräte und Durchflussmesstechnik in Österreich aufzubauen und startete mit dem Programm der Firma JOLA Spezialschalter/D-Lambrecht in der Pfalz im Jahr 1974, mit dem Durchflussmesstechnik-Hersteller Firma TURBO WERK/D-Köln (seit 1958 bei Fa. Seibold) und erweiterte seinen Vertriebsbereich mit dem Fass- und Wärmekammernhersteller Firma WILL & HAHNENSTEIN/D-Siegen (seit 1960 bei Fa. Seibold).

Die sehr persönliche Betreuung der Kunden und das große Engagement mit Handschlagqualitäten wurden in der Branche bald sehr geschätzt und so konnten die Geschäfte während seiner Tätigkeit entsprechend gleichmäßig ausgebaut werden.

Die erfolgreiche Vertriebstätigkeit erfuhr dann 1990 erst durch die internen Probleme der Fa. Seibold eine Änderung, die zu einem Wechsel zur Firma Contra Gmbh führten. Dabei wurden die bisherigen Vertretungen in das Unternehmen eingebracht und in den folgenden Jahren um weitere Vertretungen wie z.B. die Firma NIVELCO Messtechnik/H-Budapest (1992), Spezialist für Ultraschall Füllstandsmesstechnik, erweitert.

Im März 1995 ging dann Hr. Kurt Göth in den verdienten Ruhestand und übergab den Bereich an seinen Sohn Ing. Harald Göth, der seinerseits seine vertrieblichen Vorkenntnisse durch die 2-jährige Tätigkeit (1990/1991) bei Fa. JUMO Mess-/Regeltechnik in Wien im Bereich Temperaturmesstechnik und 5 Jahre (1991-1995) im Bereich Elektrokomponenten Vertrieb bei Fa. Schmachtl/Wien erworben hatte.

Durch die kompetente lückenlose Weiterführung des Bereiches Füllstands-/Druck- und Durchflussmesstechnik, gekoppelt mit dem damals bereits branchenbekannten Familiennamen „Göth“ konnte dann der Umsatz verdoppelt und gleichzeitig auch der Produktbereich mit Lieferanten wie AFM-Sensorik/D-Tettnang im Bereich Druckmesstechnik, Firma MONITOR Messtechnik/USA-Elburn stetig erweitert werden.


Selbst die Übernahme des langjährigen Partners „TURBO WERK/Köln“ durch Siemens im Jahre 2000, konnten durch neue Partner wie Firma ISOIL/I-Mailand mit Magnetisch Induktiver Messtechnik und der Firma KIRCHNER & TOCHTER/D-Duisburg mit Mechanischer Durchflussmesstechnik lückenlos ersetzt werden.

2005 kehrte dann der Bereich der Mechanischen Durchflussmesser aus dem Siemens Konzern, mit dem ursprünglichen Programm aus der Zeit TURBO-Werk/Köln, wieder als eigenständige Firma unter dem Namen MECON/D-Kerpen auf den Markt zurück und ergänzte ab diesem Zeitpunkt unser Programm speziell im Bereich der VdS - Sprinkler Messblenden und Bypass Füllstandsanzeiger.

Im Jahr 2006 wurde dann der finnische Hersteller LABKOTEC/FI-Kangasala im Bereich Benzin-/Öl-/Fettabscheider Systeme ergänzt und ein Jahr danach 2007, ergab sich eine Zusammenarbeit mit einem kompetenten Partner im Bereich Druckmesstechnik Firma BD-SENSORS/D-Thierstein.

Im November 2007 starteten dann die Vertragsverhandlungen mit Firma Contra GmbH, es folgte die Gründung im Dezember 2007, welche dann am 17. Jänner 2008 den Start des neuen Unternehmens GÖTH SOLUTIONS GmbH ermöglichten.

Seither wird das Unternehmen von Hrn. Ing. Harald Göth, als alleiniger geschäftsführender Gesellschafter, geführt. Die geplante zusätzliche Unterstützung durch den Vater Kurt Göth als Konsulent, wurde leider nach knapp 2 Monaten, am 22. März 2008 – 4 Tage vor seinem 74.Geburtstag, durch seinen völlig unerwarteten plötzlichen Tod unmöglich gemacht!

Bereits im Juli 2008 wurde dann das bestehende Lieferantenprogramm erneut um einen internationalen Partner erweitert, Firma thuba-AG/CH-Basel "THE EXPLOSIONPROOFING COMPANY". Damit konnte die spezielle Niesche im EX-Bereich, als Spezialist für international zertifizierte Lösungen im Explosionsschutz ( ATEX, IECEx, EAC ), kompetent ergänzt!

Seit 2012 wurde die Zusammenarbeit auch um den neuen Bereich "Messwerterfassung und Visualisierung"  unseres Partners BD-SENSOR mit dem neuen Firmenzweig BD-SIMEX/D-Thierstein erweitert.

Seit Mitte 2015 wird die Produktlinie im Bereich der Schüttgut-Messtechnik um den kompetenten deutschen Hersteller Firma MÜTEC/D-Hamburg, der mit seinen hochwertigen Produkten im Bereich "Schüttgut Durchflussmessung, Feuchtemessung und Staubüberwachung das Programm hervorragend abrundet, ergänzt.

Im Bereich des technischen Vertriebes wird das Team seit Jänner 2017 durch Hrn. Lukas Göth, der als HTL-Mödling Absolvent der Fachrichtung Umwelttechnik ideale Vorraussetzungen mitbringt, um unseren Kunden die gewohnt hohe Kompetenz im Bereich der technischen Lösungen anbieten zu können, verstärkt.

Druch die neue technische Kompetenz im Bereich Umwelttechnik konnten wir den Spezialisten Firma Driesen & Kern/D-Bad Bramstedt dazugewinnen und unterstreichen somit unsere Fachkompetenz im Bereich Wasseranalyse, Datenlogger mit integrierten Sensoren und Gewässerschutz.

Kurt Göth

Kurt Göth, Wegbereiter Göth Solutions

Ing. Harald Göth

Ing. Harald Göth, Firmengründer

Kurt Göth

Lukas Göth, Vertriebstechniker

Dipl. Päd. Daniela Göth, Office/Administration

TERMIN ODER BERATUNG VEREINBAREN

+43 (1) 890 20 41 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!A-1230 Wien, Österreich | Leinmüllergasse 4 / Top 6

Flexible Baumpflege vom Fachmann

Mathias Göth | Gartengestaltung & Gartenpflege
goeth-baumpflege.at

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen