+43 (1) 890 20 41 | office@goeth-solutions.at

 

+43 (1) 890 20 41 | office@goeth-solutions.at

  • Startseite
  • News
  • Blog
  • GÖTH Solutions - Fachkompetenz bei ÖBB Projekt / IDM Lösung bei hohen Bahnmagnetfeldern
  • Startseite
  • News
  • Blog
  • GÖTH Solutions - Fachkompetenz bei ÖBB Projekt / IDM Lösung bei hohen Bahnmagnetfeldern

GÖTH Solutions - Fachkompetenz bei ÖBB Projekt / IDM Lösung bei hohen Bahnmagnetfeldern

Im Frühjahr 2011 erfuhren wir durch das Technische Büro Dipl. Ing. Erich Olsacher von einem speziellen ÖBB Problemprojekt, bei dem ein Magnetisch Induktives Durchflussmesssystem von einem unserer namhaften Mitbewerber nach über einem Jahr noch immer keine zufriedenstellenden Ergebnisse lieferte. Als Ursache wurden die Bahnmagnetfelder der, auf der gegenüberliegenden Uferseite der Drau, befindlichen ÖBB Bahnstrecke ermittelt.

Da die GÖTH Solutions GmbH gerade für derartige Aufgabenstellungen versucht Lösungen  zu realisieren, wurde nach Durchsicht der vorhandenen Protokolle und ÖBB Gutachten ein kostenloses ISOIL Test – Durchfluss Messsystem inklusive Umbau für fast ein Jahr zur Verfügung gestellt.

Dem Gutachten entnehmend, schienen die hohen Bahnmagnetfelder der, am gegenüberliegenden Ufer der Drau befindlichen, ÖBB Bahnstrecke die MID Durchfluss Messsysteme des namhaften Mitbewerbers zu beeinflussen.

Dies führte dazu, dass die von der ÖBB Bahnlinie erzeugten teilweise sehr hohen Bahnmagnetfelder mit bis zu 1000 nT, an der besagten Gemeinde Pumpstation trotz stehender Pumpen sehr hohe Durchflussmesswerte am Mitbewerbergerät simulierten, und somit die Tagesmengenprotokollierung erheblich manipulierte.

Die meisten namhaften Hersteller von Magnetisch Induktivem Messsystemen arbeiten demnach mit Samplingfrequenzen im Bereich von 15-30 Hz, die ÖBB Bahnfrequenz liegt aber mit 16,67 Hz ebenfalls in diesem Frequenzbereich.

Die von GÖTH Solutions vertriebenen ISOMAG Magnetisch induktiven Durchflussmesssysteme der Marke ISOIL arbeiten jedoch standardmäßig mit 50 – 150 Hz (max. 400Hz bei Dosieranlagen)! Dieser Frequenzvorteil bringt nicht nur höhere Genauigkeiten mit sich, sondern verbessert auch die Störsicherheit.

Für dieses Projekt diente als Testeinheit eine Kombination aus einem Standard ISOMAG Sensor MS-2500 der mit einem ISOMAG Converter der Serie ML-210 komplettiert wurde.

Für den fachgerechten Umbau auf das ISOMAG Messsystem und die fachmännisch Einbindung in die bestehende Steuerung sorgte das industrieerfahrene Betriebselektriker-Team der ULM ELEKTROTECHNIK GMBH deren Chef Herr Gerald Ulm aufgrund seiner langjährigen Erfahrung und seinem lösungsorientierten Berufsverständnis besonders gut mit Verkaufsphilosophie der GÖTH Solutions GmbH harmoniert.

Nach einer Testphase über mehrere Monate zeigte sich nun, dass das eingebaute ISOIL Isomag Druchflussmesssystem gegenüber störender Bahnmagnetfelder völlig resistent ist und auch 1000 nT keinerlei Einfluss auf die Messergebnisse haben.

Im Mai 2012 wurde die Testphase beendet und die ISOIL Durchflussmesseinheit an die Gemeinde übergeben und das Projekt somit erfolgreich abgeschlossen!

iphone 010

 

TB OLSACHER Empfehlungsschreiben

 

  • Gelesen: 1958

TERMIN ODER BERATUNG VEREINBAREN

+43 (1) 890 20 41 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!A-1230 Wien, Österreich | Leinmüllergasse 4 / Top 6

Flexible Baumpflege vom Fachmann

Mathias Göth | Gartengestaltung & Gartenpflege
goeth-baumpflege.at

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.